Stadtbus Hürth fährt wieder im 20-Minutentakt

Durch die in der letzten Zeit durchgeführten Lockerungen der Beschränkungen im Zusammenhang mit Corona werden die Busse wieder stärker genutzt. Der Stadtbus Hürth führt deshalb ab dem 11.05.2020 wieder den 20-Minutentakt ein


Die eingeführten Beschränkungen im Zusammenhang mit Corona haben beim Stadtbus zu einer deutlichen Verringerung der Nutzerzahlen im Busangebot geführt. Die nun durchgeführten und für diese Woche angekündigten Lockerungen haben zu einer erhöhten Nutzung des Stadtbusses geführt. „Wir haben die Nutzung des Stadtbusses in der vergangenen und in dieser Woche beobachtet“, sagt Stefan Welsch , Vorstand bei den Stadtwerken Hürth. „Bereits in der vergangenen Woche haben wir einen guten Überblick durch die Kontrollen der Maskenpflicht im Stadtbus erhalten, was uns sehr gefreut hat“, erläutert Stefan Welsch. „In dieser Woche ist die Nutzung auf durchschnittlich 15 Fahrgäste pro Fahrt erneut gestiegen, so dass wir nun das Angebot unter Berücksichtigung der zu erwartenden weiteren Lockerungen wieder auf den Normalbetrieb hochfahren können“, erläutert der Vorstand.

Ab dem 11.05.2020 fährt der Stadtbus dann wieder im gewohnten 20-Minutentakt. Ausnahme sind die in den Verkehrsspitzen eingesetzten sogenannten Verstärkerwagen, die im Wesentlichen Schüler zu und von den Schulen transportieren, weil die Schulen voraussichtlich noch nicht mit dem Regelbetrieb starten werden. Aber auch hier stehen die Stadtwerke im Kontakt mit dem städtischen Schulamt, um gegebenenfalls schnell reagieren zu können.

Zentraler Kundenservice der Stadtwerke Hürth

Friedrich-Ebert-Straße 40
50354 Hürth
(im Rathaus, 5. Obergeschoss)

 

Öffnungszeiten:
Mo. - Mi.: 08.00 Uhr - 16.00 Uhr
Do.: 08.00 Uhr - 17.30 Uhr
Fr.: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Anfahrt

Service center des stadtbusses

EKZ-Hürth Park
Laden 227
50354 Hürth

  • Kundenhotline
    (02233) 799-311

 

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.: 09.30 Uhr - 20.00 Uhr
Sa.: 09.30 Uhr - 16.00 Uhr

Öffnungszeiten DB Agentur:
Mo. - Fr.: 11.00 Uhr – 19.00 Uhr
Sa.: 09.30 Uhr – 16.00 Uhr